Videos

Athletiktraining im Spitzensport

Exemplarische Übungsauswahl aus der Vorbereitung einer Ju Jutsu Kämpferin auf die World Games

 

Rotationsstabilität

Training kontrollierter Drehungen in der Längsachse (Transversalebene), um ein Überdrehen zu verhindern und somit Verletzungen vorzubeugen, vor allem aber um die Leistungsfähigkeit in der Rotation zu verbessern. Wichtig für alle Ballspieler, Werfer und andere Disziplinen deren Bewegungsmuster nicht durchgehend symmetrisch sind

 

Schulterstabilität

probate Abwechslung zu den langweiligen Klassikern Aussen- und Innenrotation am Seilzug

zum Vorbeugen von Schulterverletzungen oder bei bereits aufgetretenen Problemen